Atembegleitung

Dein Atem ist
dein Tor
nach innen

Atmen ist lebensnotwendig. Meist lassen wir es unbewusst geschehen. Indem wir bewusst atmen, können wir mit unserem Körper und mit uns selbst in Kontakt kommen, achtsam im Augenblick verweilen und Kraft und Lebensenergie tanken.

Aktuelles

Atmen in Zeiten der Maskenpflicht

Die BeschĂ€ftigung mit dem Atmen bekommt gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Maskenpflicht eine noch grĂ¶ĂŸere Bedeutung.

Mit jedem Atemzug nehmen wir aktiv Lebensenergie auf und fĂŒllen unseren Körper und jede Zelle mit lebensnotwendigem Sauerstoff. Eine Maske hemmt und reduziert dies enorm.

Gerade jetzt ermöglichen Atemsitzungen, dass wir im wahrsten Sinne des Wortes wieder aus dem Vollen schöpfen und uns mit positiver Lebensenergie aufladen können

Atemtechnik

Integratives Atmen – Rebirthing

Die Atemtechnik des Integrativen Atmens ist wie eine Meditation ĂŒber unsere tiefen GefĂŒhle, die sich uns offenbaren, wenn wir durch den verbundenen, kreisförmigen Atem unseren Verstand herunterfahren und uns unserem Unterbewusstsein öffnen. 

Das Atmen ermöglicht es Bewusstseinsprozesse zu aktivieren & zu reaktivieren (z. B. Auflösung von schmerzhaften Erlebnissen, negativen GlaubenssĂ€tzen, etc.). Dies geschieht, indem die aktivierten GefĂŒhle angenommen und integriert werden (können). DafĂŒr biete ich den Rahmen und begleite den Atmenden achtsam in seinen persönlichen Prozessen.

Integratives Atmen/Rebirthing ist keine Therapie, sondern eine sanfte Möglichkeit zum bewussten Erleben der eigenen Energie, Kraft und Lebendigkeit sowie der eigenen Blockaden, möglichen Traumata und UnterdrĂŒckungen. 

Entspannung & Verbundenheit

Die Vorteile des Integrativen Atmens

Meine Atembegleitung – Einzelsitzung

Finde dein Ja zum Leben,
fĂŒhle deine Herzenergie
und spĂŒre deine Lebensfreude!

dein Solo

Einzel-Atemsitzungen

In Einzel-Atemsitzungen begleite ich dich, wenn du den Wunsch verspĂŒrst tief in dich hinein zu fĂŒhlen, dich ĂŒber das Atmen mit dir selbst und letztendlich dem Universum zu verbinden und so den Geheimnissen deines Lebens auf die Spur zu kommen.

Der Termin einer Atemsitzung dauert etwa 90 Minuten, von denen rund 45 Minuten im Liegen geatmet wird. Empfehlenswert ist ein ein- bis zweiwöchentlicher Rhythmus von 9-12 Atemsitzungen, um – Ă€hnlich einer Schwangerschaft – verschiedene Entwicklungsstadien zu durchlaufen. Zum Teil wird zu festgelegten Themen geatmet und auch in unterschiedlichen Positionen.

Gerne biete ich eine Schnupperstunde, damit du einen persönlichen Eindruck von dieser Atemtechnik, meiner Atembegleitung und von mir persönlich bekommst. Wenn du Interesse an einer Atembegleitung hast, aber nicht in MĂŒnchen wohnst, vermittle ich dich gerne an andere erfahrene Rebirther.

Gemeinsam, aber jeder fĂŒr sich

Rebirthing-Atemgruppe

Das Atmen in einer Gruppe ist ebenfalls eine Möglichkeit Atemerfahrungen zu sammeln. Die regelmĂ€ĂŸigen Gruppentreffen unterstĂŒtzen dich, dass du „am Ball bleibst“ und dir kontinuierlich Zeit fĂŒr die Atemsitzungen nimmst.

Einer der Unterschiede von einer Einzel-Atemsitzung zur Gruppen-Atemsitzung ist, dass die Energien der anderen Atmenden auch auf den eigenen Atemprozess wirkt und diesen unterstĂŒtzen und unterstĂŒtzen kann. Diese unbewussten „Àußeren Reize“ kannst du nur in einer Gruppe erleben.

Auch beim Atmen in der Gruppe gilt fĂŒr jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer der geschĂŒtzte Raum fĂŒr individuelle Prozesse, den ich als Atemcoach sicherstelle. Der Austausch innerhalb der Gruppe vor der Atemsitzung wirkt ebenfalls unterstĂŒtzend fĂŒr die persönlichen Prozesse.

PlÀne & Ideen

Ausblick auf weitere Atem-Angebote

Ab drei TeilnehmerInnen starte ich eine Atemgruppe fĂŒr Frauen und MĂ€nner, die sich zweiwöchentlich, wahrscheinlich Mittwochs von 19-21 Uhr NĂ€he MĂŒnchner Hauptbahnhof trifft. Kosten: 25 Euro pro Person. Wenn du daran interessiert bist, schreib mir bitte an friederike@gluecklicherwerden.de.

Meine Atemarbeit biete ich ausschließlich offline an. Nur so kann ich bei Bedarf auch wirklich fĂŒr meine Atemcoachees da sein. Nicht selten werden intensive GefĂŒhle in Atemsitzungen erlebt und die Anwesenheit eines Begleiters unterstĂŒtzt die Integration der aufkommenden GefĂŒhle.

Ich plane zudem Wochenend-Seminare, in denen das Atmen auch einen großen Raum einnehmen wird. Schreib mir bei Interesse eine Mail, dann kann ich dich ĂŒber die aktuelle Planung informieren. FĂŒr erfahrenere Atmende ist auch die Teilnahme an einem Warm- oder Kaltwasser-Rebirthing möglich. 

Mein Weg zum Atmen

Das verbundene Atmen habe ich 2014 kennengelernt und schnell erkannt, dass mir regelmĂ€ĂŸige Atemsitzungen sehr guttun. Sie haben mich innerlich befriedet, entspannt und nach und nach bestehende Aggressionen aufgelöst. Letztendlich habe ich ĂŒber das Atmen einen Zugang zu mir und meinen GefĂŒhlen gefunden. 

Wie das Wort Rebirthing schon sagt, wurde ich StĂŒck fĂŒr StĂŒck ein neuer Mensch. Dieser Transformationsprozess ist auch meinem Umfeld sehr positiv aufgefallen. Heute bin ich freier, selbstbestimmter und glĂŒcklicher durch meine Atemsitzungen.

Das Atmen hat mich so begeistert, dass ich mich entschlossen habe eine Atemlehrer-Ausbildung zu machen. Im Sommer 2015 habe ich meine Ausbildung zum Rebirthing-Atemcoach erfolgreich abgeschlossen. Seitdem biete ich Atembegleitungen an und vertiefe mein Wissen und meine Erfahrungen bei jÀhrlichen Atemseminaren im In- und Ausland.

Ab Januar 2022 werde ich zudem als Assistentin die nĂ€chste Rebirthing-Ausbildungsgruppe von Bernd Schröder vom Institut fĂŒr Integratives Atmen Berlin begleiten.

Du interessierst dich fĂŒr meine Atemarbeit?
Prima, dann schreib mir bitte!

Trag hier bitte deine Kontaktdaten ein, damit ich mich bei dir melden kann und wir alles weitere besprechen können.

Melde dich zu meinem Newsletter an ...

... dann informiere ich dich ab und zu ĂŒber meine Coaching-Angebote, Veranstaltungen von mir (z. B. GlĂŒckswochenenden) und andere Neuigkeiten.