Gl├╝ckswochenende

Lebensfreude sp├╝ren,
frei
tanzen, gl├╝cklich sein

18. - 20. Juni 2021
n├Ąchster Termin voraussichtlich Oktober

Wohlf├╝hl-Wochenende zum Abschalten und Auftanken

Hier kannst du den Alltag hinter dir lassen, in die Lebensfreude eintauchen, im gesch├╝tzten Raum deine Gef├╝hle im freien Tanzen ausdr├╝cken, achtsam & feinf├╝hlig werden, um mit dir und der Welt Frieden zu schlie├čen.

Gl├╝ckswochenende
18.-20. Juni

"Wenn wir Freude am Leben haben,
kommen die Gl├╝cksmomente von selber."
Ernst Ferstl

Lebensfreude & Verbundenheit

Seminar-Inhalte und -Ziele

Gemeinschaft genie├čen ÔÇô In wertsch├Ątzender, liebevoller und positiver Atmosph├Ąre mal wieder ein miteinander sp├╝ren, sich nahe sein d├╝rfen, sich kennenlernen und austauschen.

Den Blick nach innen richten ÔÇô Wir werden immer wieder unsere Aufmerksamkeit nach innen lenken, f├╝hlen und h├Âren, was unser Herz, unser K├Ârper und die Stimme in uns sagt, u. a. durch Meditationen.

Musik und Tanz ÔÇô Durch 3 verschiedene Tanzwellen k├Ânnen wir den Kopf ausschalten und uns unseren Gef├╝hlen und Empfindungen ├Âffnen. Jeder f├╝r sich und doch miteinander verbunden.

ÔÇ×Erkenne dich selbstÔÇť ÔÇô Wer mag, kann sich mal ganz anders erleben. Durch ├ťbungen zur Selbst- und Fremdreflexion lassen sich eigene Ressourcen erkennen, Stolpersteine identifizieren und ggfs. ausr├Ąumen.

Inspirationen und Gl├╝ckstipps ÔÇô Wie k├Ânnen wir in unserer Lebensfreude bleiben, wenn unsere Freiheit & viele Aktivit├Ąten beschr├Ąnkt werden?┬á

Kraft und Energie ÔÇô An diesem Gl├╝ckswochenende kannst du innehalten, zur Ruhe kommen, Kraft sammeln und deine Energie aufladen, um neue Perspektiven und Handlungsoptionen f├╝r dich entwickeln zu k├Ânnen.

Seminar-Motto

Raus aus dem Kopf, rein ins Gef├╝hl

Wir sind im Alltag st├Ąndig im Kopf und selten wirklich pr├Ąsent im Augenblick und mit uns und unseren Gef├╝hlen verbunden. Vielen f├Ąllt es schwer oder es scheint sogar unm├Âglich das Gedankenkarussell zu stoppen.

Dabei ist das Abschalten, Innehalten und zur Ruhe kommen sehr wichtig. Es hilft uns mit uns verbunden zu sein, unseren K├Ârper zu sp├╝ren, unsere Gef├╝hle wahrzunehmen und unsere innere Stimme zu h├Âren. Nur dann k├Ânnen wir im Einklang mit uns leben, also wirklich authentisch sein.

Raus aus dem Kopf, rein ins Gef├╝hl hei├čt es deshalb an diesem Wochenende. Wir werden immer wieder unsere Aufmerksamkeit nach innen richten, zu unseren Gef├╝hlen.

Neben der Meditation eignet sich Tanzen besonders gut daf├╝r, weil die Musik etwas in uns ausl├Âsen kann und unser K├Ârper uns durch unsere Tanzbewegungen zeigt, was ihn bewegt, ohne dass der Kopf kontrollierend eingreift.

Das folgende Video gibt einen Einblick in eine unserer Münchner Tanzwellen aus diesem Mai. Unter dem Motto Nature Wave treffen wir uns zum freien Tanzen in der Natur zu den von Andreas zusammengestellten Tanzwellen. 

Tanz dich gl├╝cklich

Andreas wird die t├Ąglichen Tanzwellen individuell auf das Wochenende und die Teilnehmer zusammenstellen.

Er hat ein umfangreiches Musik-Knowhow und das n├Âtige Technikequipment, so dass wir je nach Wetter auch mit Funkkopfh├Ârern in der Natur tanzen werden.

Die Musikwellen sind an der Tanz-Philosophie der 5 Rhythmen angelehnt. Es wird ein bunter Mix unterschiedlichster Genres sein, die er genau aufeinander abstimmt.

Vorkenntnisse sind nicht n├Âtig. Die Bereitschaft sich der Musik zu ├Âffnen, zu f├╝hlen, was sie in dir ausl├Âst und dies in Bewegungen ausdr├╝cken reichen v├Âllig aus.

Lass dich ├╝berraschen, durch dich selbst!

Veranstaltungsort

Refugium des Gl├╝cks

  • liebevoll eingerichtetes Anwesen mit Wohlf├╝hlatmosph├Ąre
  • Sauna, Garten, Natur und R├╝ckzugsm├Âglichkeiten zum Nachklingen lassen
  • ein gesch├╝tzter Ort, wo wir achtsam und liebevoll miteinander umgehen
  • wo du dich vertrauensvoll ├Âffnen kannst und sich dein Innerstes zeigen darf
  • und f├╝r unsere Gaumenfreuden: vielf├Ąltige kulinarische Leckereien

bist du dabei?

Gl├╝ckswochenende f├╝r ...

  • Frauen UND M├Ąnner ÔÇô da ich f├╝r dieses Wochenende Andreas Zielonkowski gewinnen konnte, der uns drei fantastische Tanzwellen zusammenstellt und ins freie Tanzen einf├╝hren wird. Aus diesem Grund habe ich das Seminar auch f├╝r M├Ąnner ge├Âffnet.
  • alle, die genug von Abstand und Isolation haben und Lust auf Kontakt, Begegnung und Bewegung haben
  • alle, die ihre Lebensfreude erwecken, intensivieren oder ├╝berhaupt erst finden wollen
  • alle, die sich einen MINIURLAUB f├╝r K├Ârper, Geist und Seele w├╝nschen
  • alle, die offen sind, ihren Blick nach Innen zu richten und sich ihren Gef├╝hlen ├Âffnen m├Âchten
  • alle, die endlich wieder frei und unbeschwert TANZEN wollen

Energieausgleich

Was kostet das Gl├╝ckswochenende?

Das Gl├╝ckswochenende 18.ÔÇô20. Juni 2021 kostet 490,00 Euro pro Person. Darin sind Unterkunft, Verpflegung und Seminargeb├╝hren enthalten.

Der Preis f├╝r das n├Ąchste Gl├╝ckswochenende steht noch nicht fest.┬á

Unterkunft: Auf drei Apartments im Refugium verteilte, wundersch├Ân eingerichtete Doppelzimmer mit Bettw├Ąsche, Handt├╝chern, F├Âhn und Saunanutzung inklusive.

Verpflegung: Wir bekommen jeweils abends ein reichhaltiges Buffet verschiedenster K├Âstlichkeiten, Samstagmittag eine regionale Spezialit├Ąt und nachmittags Kuchen. Neben Fr├╝hst├╝ck mit frischen Br├Âtchen wird es Kaffee, Tee, S├Ąfte, Wasser und Obst geben. Auf Alkohol habe ich in der Planung verzichtet. Wer sich den f├╝r abends w├╝nscht, bringt ihn sich bitte selber mit.

"Wenn uns die Lebensfreude vor die Hunde geht
geht sie in die falsche Richtung."
Ernst Ferstl

Q&A

H├Ąufig gestellte Fragen

Wenn das Seminar nur 6 TeilnehmerInnen haben sollte (die Mindestzahl, dass es stattfindet), dann kann jeder ein Zimmer alleine belegen. Ab 7 Teilnehmern werde ich in Absprache die Zimmer doppelt belegen.

Wer unbedingt ein Zimmer alleine haben m├Âchte und sich das im Refugium aufgrund der Teilnehmerzahl nicht realisieren l├Ąsst, der muss sich auf eigene Kosten ein eigenes Quartier suchen.┬á

Aber wie w├Ąre es damit, einfach eine Freundin oder einen Freund mitzubringen, dann f├Ąllt das Zimmerteilen vielleicht leichter. ­čÖé

In jedem Fall setz dich mit mir in Verbindung, wenn du ein Einzelzimmer w├╝nschst. Je fr├╝her ich davon wei├č, desto besser kann ich das bei der Planung und Zimmerverteilung ber├╝cksichtigen.┬á

Ja. Von Leipzig aus kann man in gut zwei Stunden mit der S 4 nach Lauta fahren oder von Dresden mit der Regionalbahn in einer guten Stunde. 

Freitag 17:30 – 18:00 Uhr Ankunft┬á

18:15 Seminarstart mit einer Willkommensrunde

Sonntag 13:00 Uhr Abreise

Freitag 

18:15 Willkommensrunde

19:00 Abendessen

21:00 Andreas Einf├╝hrung ins freie Tanzen und erste kleine Tanzwelle

Samstag

7:30 Meditation f├╝r Fr├╝haufsteher

8:30 – 9:30 Fr├╝hst├╝ck

10:00 Seminarbeginn

19:00 Seminarende und Abendessen, anschlie├čend nach Belieben Sauna, Feuerschale, Beisammensein

Sonntag

8:00 Meditation

8:30 – 9:30 Fr├╝hst├╝ck

10:00 Seminarbeginn

13:00 Seminarende und Abreise

Andreas erkl├Ąrt es so: Die Musikwelle ist eine getanzte Meditation. Sie orientiert sich am auf und ab des Lebens.┬áStell dir eine Wasserwelle mit seinen H├Âhen und Tiefen vor. Im Wellental beginnt die Musik ruhig bis flie├čend. Entwickelt mit BeatsÔÇŽ.. Temperament, ein gewisses Tempo und entfaltet am H├Âhepunkt der Welle das Wilde, das Ekstatische. Und dann geht es wieder abw├Ąrts, ins Tal. Zunehmend dringen melodische Sounds an deine Ohren bzw. das Tempo verringert sich nach und nach. Mit verspielter und lyrischer Musik stellt sich eine Leichtigkeit und Ruhe ein. Unten im Tal angekommen, sp├╝rst du Zufriedenheit, f├╝hlst dich gl├╝cklich entspannt.

Hier gibt es keine festgelegten musikalischen Genres. Von Klassik, Pop, Rock, 70er, 80er, 90er, Charts, House, Electro, Worldmusic, Trance, Techno, Goa, Tribal, Swing ├╝ber… ist vieles und mehr m├Âglich. Dabei geht es weniger um den pers├Ânlichen Musikgeschmack, als darum, ob du┬á bereit bist dich auf die Musik einzulassen.

Nein. Es reicht, wenn du offen bist dich auf die Musik einzulassen und sie in dir wirken l├Ąsst. Dein K├Ârper wird sich schon in Bewegung versetzten … und wenn nicht, dann kannst du einfach der Musik lauschen.

  • Trinkflasche, Sonnencreme, Sonnenhut (falls wir drau├čen tanzen) sowie Picknickdecke und feste Schuhe zum spazierengehen.
  • evtl. Saunahandtuch oder Bademantel und Schlappen
  • Wenn du abends gerne Alkohol trinkst, dann bring ihn dir gerne mit. Es sind nur nicht-alkoholische Getr├Ąnke vorhanden.

Ich m├Âchte auf jeden Fall weitere Gl├╝ckswochenenden an diesem sch├Ânen Ort anbieten. Die Termine stehen noch nicht. Sobald diese fest sind, werde ich das auf dieser Webseite und auf Social Media ank├╝ndigen.┬á

Wenn du aus terminlichen Gr├╝nden nicht an diesem Wochenende kannst, aber eigentlich gerne dabei w├Ąrst, dann schreib mir bitte.┬á

Dar├╝ber hinaus plane ich weitere Wochenend-Seminare mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten. U. a. denke ich an Wochenenden, in denen wir uns verst├Ąrkt in der wundersch├Ânen Lausitzer Natur aufhalten und dort unsere Achtsamkeit trainieren, Wochenenden mit dem Schwerpunkt des Integrativen Atmens oder auch reine Frauenseminare zum Thema Sexualit├Ąt.┬á

Du m├Âchtest dabei sein?
Prima, dann schreib mir bitte!

Trag hier bitte deine Kontaktdaten ein, damit ich mich bei dir melden kann und wir alles weitere besprechen k├Ânnen.

Melde dich zu meinem Newsletter an ...

... dann informiere ich dich ab und zu ├╝ber meine Coaching-Angebote, Veranstaltungen von mir (z. B. Gl├╝ckswochenenden) und andere Neuigkeiten.